Instagram

FASHION

SPORTLICH SCHICK: SHORTS & SHADES OF RED

IMG_0271+-

SHORTS IM HERBST

Zugegebenermaßen war ich nie ein großer Fan von der Kombination aus kurzen Hosen und Strumpfhosen – zumindest nicht an mir selbst. Das war für mich irgendwie nichts Halbes und nichts Ganzes; eher wie ein vergeblicher Versuch, den Sommer mit in die kalten Jahreszeiten zu nehmen. Aber mittlerweile habe auch ich eine herbsttaugliche Shorts gefunden, die ich mit einer Strumphose kombiniert liebe. Vielleicht liegt es daran, dass die Beine und der Schnitt generell so locker sind, dass es auch fast ein Rock sein könnte. Dazu noch der High-Waist-Schnitt, der eine wunderbare Taille zaubert. Zwei Pluspunkte, die die Shorts in meinem Kleiderschrank landen ließen. Anders als bei anderen knappen Shorts, die man im Sommer so trägt, muss man bei diesem Outfit nicht darauf achten, ob irgendwas zwickt oder unerwünscheter Weise zum Vorschein kommt… wer kennt es nicht.

IMG_0271+
IMG_0287

Ich bezeichne diesen Look als sportlich schick: Eine Hose, die einem Rock ähnelt. Alles in schwarz und grau gehalten, sehr klassisch. Und auch die Schuhe spiegeln diesen Stil im gesamten Outfit wieder – Sneaker, aber mit verstecktem Absatz.

IMG_0322

AKZENTE SETZEN

Wie man bei diesem Outfit unschwer erkennen kann, bin ich ein großer Fan davon, farblich einheitliche Kleidung durch wenige, aber kräftige Akzente spannender zu machen. Schwarze Kleidungsstücke, dazu rote Schuhe, Nägel und Lippen – so findet sich die Akzentfarbe mehrmals im Look wieder, ohne zu aufdringlich zu sein.

IMG_0328
IMG_0349
2015-11-072
IMG_0374

Shorts – JAGGAR the Label
T-Shirt – H&M
Mantel – VeroModa
Sneaker – Isabel Marant
Tasche – No Name
Sonnenbrille – LeSpecs Halfmoon Magic

IMG_0344 2015-11-074

ABER AM WICHTIGSTEN IST DOCH…

…, dass wir niemals unser Lachen verlieren. Da kann der Nagellack noch so wenig zu den Schuhen passen; wenn ein Mensch mit seiner Ausstrahlung und seinem Lachen überzeugt, ist das das schönste Accessoire, dass er tragen kann.

Und welche Kleidungsstücke habt Ihr neu für Euch entdeckt?

    Leave a Reply